Stadtbekannt mit BussaNova

Stadterkundungen der besonderen Art im Oldtimer-Bus


Sie haben die Qual der Wahl: Erkunden Sie Hannover mit Comedy, Infotainment und Musik. Stilgerecht im 1968er-Oldtimerbus.

 

Sie mögen das Besondere? Sie sind vernarrt in alte Fahrzeuge? Sie wollen Hannover mal ganz anders kennenlernen? Dann gönnen Sie sich eine Stadtrundfahrt in einem Original SETRA-Oldtimerbus aus dem Jahr 1968. Mit „Hausmeister Bloch“ und seinen flotten Sprüchen oder mit „Marktfrau Käse“ und ihren schrägen Ansichten oder mit „Fräulein Rose“ und ihrem 50er-Jahre-Schlagerrepertoire. Oder interessiert Sie ein bestimmtes Thema? Zum Beispiel Kurt Schwitters: Hinein in der Welt von MERZ! Oder der Mittellandkanal: Hannover Ahoi! Oder Kunst im öffentlichen Raum: Auf zur Stadtmöblierung! Natürlich haben wir auch eine "Große Stadtrundfahrt" im Programm und ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Touren. Egal, wen oder was Sie buchen: Bei unseren Touren läuft nichts vom Band, hier agieren Künstlerinnen und Künstler noch live für Sie.

 

Unsere Stadtrundfahrten mit dem Original-SETRA S 100 Oldtimerbus von 1968 starten am Trammplatz 1  (Neues Rathaus). Die Rundfahrten dauern etwa 90 bis 100 Minuten. Unser Bus verfügt über 33 Fahrgastplätze. Der Bus kann auch ohne Programm hier gebucht werden: Miet!Den!Bus!

 

Unsere Leistungen:

          * 90minütige Themen-Stadtrundfahrten in Begleitung von Künstler*innen und Referent*innen

          *  Ausschank von „Lüttje Lagen“ bei einigen Touren

          * Original 60er-Jahre-Fahrgefühl bei jeder Tour

 


Guck mal: Ein Werbefilmchen!


Tickets sowie Geschenkgutscheine, die für alle Fahrten eingelöst werden können: Direkt über unsere Seite!

 

Verkauf auch im Künstlerhaus

  Sophienstr. 2  -  30159 Hannover

Öffnungszeiten:

Juli - April:    Mo.-Fr. 12.00 - 18.00 Uhr

 Mai - Juni:     Mo.-Fr.  10.00 - 18.00 Uhr  Sa.  10.00 - 14.00 Uhr

     Ticketpreis: € 30,50 plus  € 1,00 VVK im Künstlerhaus

 

AboPlus mit HAZ und NP:

Unsere Kunden mit einer AboPlus Karte der HAZ / NP gewähren wir auf zwei Karten einen Nachlass von je zwei Euro. Aus technischen Gründen zahlen wir diesen Rabatt nach Beendigung der Fahrt - unter Vorlage des Tickets und der AboPlus Karte - am Bus aus.